Fashion Home

Regenwetter im Sommer

Gummistiefel-Regenwetter-carrieslifestyle-Tamara Prutsch

Regenwetter im Sommer – Tipps und Tricks rund um die Kleidungswahl

Wenn graue, prallgefüllte Regenwolken und drückende Luft einen nahenden Schauer
ankündigen, wird es Zeit die Regensachen aus dem Kleiderschrank hervorzuholen. Den
marineblauen Regenschirm gegriffen, in Gummistiefel geschlüpft und das leichte
Regenmäntelchen übergeworfen geht es hinaus in das prasselnde Nass. Aber Vorsicht!
Unmoderne oder nichtssagende Kleidung muss das Erscheinungsbild nicht dominieren.
Wie ihr stilvoll und effektiv geschützt durch den Regenguss gelangt, erfahrt ihr im
Folgenden.

Styling-Tipps für regenreiche Tage

Wenn der Himmel sich über euch ergießt, kann ein Schirm alleine den flutartigen
Regenmassen nichts entgegenstellen. Eine Regenjacke fungiert als zweite Schutzschicht
unter der geräumigen Aufspannung. Neben den klassischen Modellen, welche sich in
einfarbig-geradem Schnitt präsentieren, reihen sich diverse Kreationen und Passformen.
Ein taillierter Parker in tiefem Nachtblau, ein verspieltes Jäckchen mit geblümter
Verzierung oder ein Regencape in Karo-Optik? Unternehmen wie
Moncler haben für Damen verschiedene Modelle entworfen, die sich perfekt sowohl für die Stadt, wie für die Natur eignen. Mit etwas Zeit und Geduld könnt ihr da euer individuelles Einzelstück sicher ausfindig machen.

Wasserdichte Alternativen

Wem die gängige Regenjacke zu reizlos erscheint, kann auf beschichtete
Baumwollstoffe oder imprägnierte Trenchcoats zurückgreifen, deren
Oberflächenversiegelung Wassertropfen widerstandslos abperlen lässt. Für den Sommer
eignen sich auch leichte und atmungsaktive Outdoorjacken aus reinem Polyester,
Polyamid oder Nylon. Der Umwelt zuliebe könnt ihr auf PVC-freie Materialien achten und euren Fokus auf recycelte und ökologische Membranbeschichtungen setzen.

Barfuß durch den Regen?

Gummistiefel sind mehr als eine ferne Erinnerung aus Kindheitstagen, in welcher
ausgelassenes Pfützenspringen unverzichtbar war. Die wasserdichte Stiefelette ist auch
für Erwachsene eine Allzweckwaffe gegen nasse Füße und Entzündungen im Nieren- und Blasenbereich. Ob Knöchel-, Waden- oder Kniehoch, mit Verzierung oder unifarben, der Gummistiefel ist in einer Vielzahl von Ausführungen erhältlich. Sneakers-Liebhaber sollten ihre Schuhe vor Verlassen des Hauses lieber imprägnieren und sich beim Kauf an einer dickeren Gummisohle orientieren, um einen möglichst großen Abstand zwischen Fuß und Pfütze zu schaffen.

Das Zwiebelschalenprinzip

Beim Zwiebellook ("Layering") werden mindestens drei Kleidungsstücke unterschiedlicher Dicke und Materials übereinander gezogen, um sich beliebig verschiedenen Temperatur-und Wetterverhältnissen anzupassen. Die Anordnung der Kleidung orientiert sich an dem dünnen Schichtsystem einer Zwiebel, in welcher die Luft zwischen den einzelnen Lagen als Wärmespeicher dient. Neben verschiedenartigen Materialien ist eine abgestimmte Farbwahl der Schlüssel für eine gelungene Aufmachung. Damit euer Outfit trotz vieler Schichten nicht überladen wirkt, könnt ihr einen optischen Hingucker mit zwei zurückhaltenden Teilen kombinieren.

Wettertaugliche Bekleidung – Was ist das?

Auch wetterfeste Kleidung sollte noch erwähnt werden. Sie ist bezeichnend für
Anziehsachen, welche aufgrund ihrer Verarbeitung und Materialbeschaffenheit vor Wind und Wetter schützen. Die häufig verwendeten Kunststoffgewebe erzielen eine wasser-und windhemmende Wirkung und sorgen neben einem angenehmen Tragegefühl für trockene Unterkleidung. Qualitativ hochwertige Outdoor-Kleidung hält Feuchtigkeit von außen fern und dient als Speicher der eigenen Körperwärme. Um unliebsames Schwitzen zu verhindern, solltet ihr auf atmungsaktive Modelle achten.

Ein gepflegtes äußeres Erscheinungsbild, in welchem einzelne Kleidungsstücke in
harmonischer Resonanz zueinander stehen, ist auch bei niederschlagsreicher Witterung
nicht unmöglich. Ausgesuchte Farben, Muster und Schnitte können den individuellen Typ unterstreichen und ein positives Körper- und Selbstwertgefühl fördern. Bei Wind und Regen sollte die praktikable Funktionalität jedoch an vorderster Stelle stehen. Niemandem ist geholfen, wenn ihr unterkühlt und völlig durchnässt zu dem bevorstehenden Termin erscheint.

I'm a Girl from Austria. My Passion ist Travelling and Fashion. I want to share with you all my experiences and my knowhow about Fashion!

1 Kommentar zu “Regenwetter im Sommer

  1. Great tips for rainy days!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.