Fashion Home

Trend Vinyl

Vinyl-Pants-Trend-Pearls-carrieslifestlye-Tamara-PRutsch-Wie-trägt-man-Lack-

Früher waren Lack und Leder bevorzugt in – nennen wir es einfach „weniger seriös“ angesehenen Branchen. Fakt ist, diese Einstellung ist total  veraltet. Erlaubt ist, was gefällt. Lack oder Vinyl ist bereits seit zwei Saisons von den Beinen der Modeliebhaberinnen nicht mehr wegzudenken. Nun sickert der Trend auch endlich zu den High-Street-Giganten wie Zara, H&M und Mango durch, was das stylische Material für uns erschwinglich und tragbar macht.

Das glänzende Material richtig zu stylen ist allerdings nicht so einfach. Am besten könnt ihr es durch einen Stilbruch in euren Look integrieren.

Wie kombiniert man Vinyl im Alltag? Ideale Styling-Partner für Vinyl sind Strick, Sneaker, Sweatershirts, Jeans, derbe Boots und schlichte T-Shirts – denn durch den Stilbruch wird das extravagante Material sofort etwas „downgegraded“ und somit alltagstauglich. Grobstrick-Pullis und Sneaker machen den Vinyl-Look lässig, mit Hoodies wird’s sportlich, elegant wird das Vinyl-Outfit mit einem Rollkragenpulli und Pumps. Von Overknee-Stiefeln, mehreren Vinyl-Teilen in einem Outfit oder super sexy Oberteilen sollte man dagegen besser die Finger lassen.

Anfänglich waren schwarze Lackteile wie Röcke oder Hosen Trend, doch zurzeit bekommt man sie bereits in allen Farben. Vom beige bis zu knallpink. Ich habe mich heute für eine dezente Farben entschieden und bin in der Farbfamilie geblieben.

Vinyl-Pants-Trend-Pearls-carrieslifestlye-Tamara-PRutsch-Wie-trägt-man-Lack-
Vinyl-Pants-Trend-Pearls-carrieslifestlye-Tamara-PRutsch-Wie-trägt-man-Lack-
Vinyl-Pants-Trend-Pearls-carrieslifestlye-Tamara-PRutsch-Wie-trägt-man-Lack-

Shop the LOOK:
Pants: Los Angeles
Boots: Zara
Sweater: Bershka
Necklace and Cap: H&M

I'm a Girl from Austria. My Passion ist Travelling and Fashion. I want to share with you all my experiences and my knowhow about Fashion!

1 Kommentar zu “Trend Vinyl

  1. Es ist echt gigantisch aber du kannst wirklich jeden Trend tragen.
    Ich hab mich bisher noch nicht an diesen Trend gewagt. 😉

    Liebste Grüße Tamara
    http://www.fashionladyloves.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.