Fashion Home

Zara Lieblingskleid

Zara-Embroidered-Dress-Leggings-Black-Ballerina-Shoes-Miumiu-carrieslifestyle-tamara-Prutsch

Wenn ich mir heute meinen Kleiderstil gegenüber von früher ansehe, muss ich sagen, dass ich sich ganz schön was geändert hat. Aber ich denke das ist auch ganz normal, denn man verändert sich im Laufe seines Leben doch immer wieder oder? Das was einem früher mal wichtig erschien, ist plötzlich nur mehr Nebensache. Jetzt bin ich 35 Jahre alt und es ist schon lustig, wenn ich so zurückdenke. In meiner späten Kindheit bis Jugendzeit war der Fußballverein Rapid Wien für mich das Wichtigste. Ich meine, ich bin heute auch noch ein Fan und seh mir hin und wieder mal ein Spiel an, aber damals war ich ein absoluter Fanatiker. Ich hatte sämtliche Fanartikel, ich hätte sogar einen Fanshop aufmachen können. Ich habe Buch geführt und alle Saisonen, habe die Geschichte regelrecht studiert.

 Wie verändert man sich im Laufe des Lebens?

Als ich dann angefangen habe fortzugehen, war das natürlich mein Sinn des Lebens. Darüber muss ich heute noch schmunzeln. Ich kann mich so gut dran erinnern, als ich damals mit 16, 17 im Bus gehockt bin. Montags… und mir gedacht habe: „Wann ist endlich Freitag und wann kann ich wieder fortgehen.“ Heute scheue ich das wie der Teufel das Weihwasser. Ich muss gestehen, dass ich diese Phase ziemlich exzessiv, aber für die meisten Verhältnisse ziemlich kurz ausgelegt habe. Als ich mit 19 Jahren meinen Freund kennengelernt habe, wurde das gleich viel weniger und nach 3-4 Jahren hat sich das komplett aufgehört.

Dann habe ich meine Lust auf Reisen entdeckt. Meine Eltern sind mit uns in der Kindheit schon immer geflogen, aber die richtige Reiselust hat mich eigentlich erst Anfang der 20 gepackt. Ich habe mal in ein Notizbuch eine Liste geschrieben, also so eine Art Reise Bucketlist in der ich all die Ziele niedergeschrieben habe, die ich in meinem Leben jemals bereisen möchte. Damals war das so eine unglaublich lange Liste, dass ich mir gedacht habe, ich werde wohl mein ganzes Leben damit brauchen, diese „aufzuarbeiten“. Nach wenigen Jahren hatte ich alle Ziele erreicht und diese Leidenschaft ist mir jedoch bis heute geblieben.

Wer weiß was in meinem Leben noch alles auf mich zukommt und wie ich mich verändern werde… So ist das auch mit dem Kleidungsstil. Ich habe früher fast nur Hosen getragen, nie Kleider, eher sportlich. Auffällig, ausgefallen und auf der Suche nach Trends war ich schon von Kind auf. In den letzten Jahren greife ich aber häufig zu Kleidern und Röcken. Ich werde immer mehr zum Mädchen. Daher passt es ganz gut, dass ich eine Tochter bekomme. Da kann ich mich so richtig austoben.

Früher sportlich – heute mädchenhaft 

Dieses Zarakleid ist zurzeit mein absolutes Lieblingskleid, immer wieder greife ich danach und ich habe immer eine andere Variation gefunden. Zur schwarzen Leggins habe ich Ballerinaschuhe gewählt in einem zarten Rosaton. Wie siehts bei euch aus? Seid ihr eurem Stil immer treugeblieben, oder hat sich euer Geschmack auch geändert?

Zara-Embroidered-Dress-Leggings-Black-Ballerina-Shoes-Miumiu-carrieslifestyle-tamara-Prutsch

Zara-Embroidered-Dress-Leggings-Black-Ballerina-Shoes-Miumiu-carrieslifestyle-tamara-Prutsch

Zara-Embroidered-Dress-Leggings-Black-Ballerina-Shoes-Miumiu-carrieslifestyle-tamara-Prutsch

Zara-Embroidered-Dress-Leggings-Black-Ballerina-Shoes-Miumiu-carrieslifestyle-tamara-Prutsch

Zara-Embroidered-Dress-Leggings-Black-Ballerina-Shoes-Miumiu-carrieslifestyle-tamara-Prutsch

Zara-Embroidered-Dress-Leggings-Black-Ballerina-Shoes-Miumiu-carrieslifestyle-tamara-Prutsch


Shop the L O O K:
Dress: Zara
Leggings: H&M (Old)
Bag: Tally Weijl (Old)
Shoes: Zara (Old)

 

3 Kommentare zu “Zara Lieblingskleid

  1. Hallo Liebes,
    Die Style Veränderung kenne ich nur zu gut! Hatte auch bereits eher eine sportliche Seite, dann wieder eine Girly und momentan trage ich gerne Kleidung die in die Richtung edel geht.
    Finde dein Zara Kleid sehr schön – vorallem in Kombi mit den süssen Schuhen und der passenden Tasche dazu.

    Liebe Grüsse,
    Sarah Marie von http://www.xoxsarahmariex.com

  2. Die Ballerinas sind ja richtig cool :-*

    viele liebe Grüße
    Melanie / Goldzeitblog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.